diakonia GmbH
Dachauer Straße 192
80992 München
Tel. 0 89 - 12 15 95 - 0
1000 Zeichen verbleibend

Spenden für diakonia per Klick abholen lassen

einfachverschickt.de und diakonia werben mit einer gemeinsamen Kampagne um mehr Spenden für den Münchener Integrations- und Beschäftigungsbetrieb.


Spenden per Klick - Spendenübergabe München, 9. August 2016

Das Startup-Unternehmen einfachverschickt.de hat für diakonia ein einmaliges Konzept entwickelt: Münchenerinnen und Münchener können mit Hilfe einer App per Klick ihre Spenden kostenlos zum Wunschtermin abholen lassen. Die Kuriere von einfachverschickt.de bringen sie direkt zu diakonia in die Spendenannahme.

Ziel der Kooperation ist es, möglichst viele Menschen zum Spenden zu bewegen und dabei den Spendenprozess so einfach wie möglich zu gestalten. Das Angebot erweitert die bestehenden Abgabemöglichkeiten für Spenden und soll vor allem zeitlich stark eingebundene Menschen erreichen.

Die Programmierer von einfachverschickt.de haben dafür ein simples Prozedere entwickelt: Wer etwas spenden will, macht ein Foto davon und schickt es per App an einfachverschickt.de und vereinbart elektronisch einen Wunschtermin zur Abholung. Hierfür stehen einstündige Zeitfenster zwischen 18 und 22 Uhr zur Verfügung. Zur gewählten Uhrzeit kommt ein Kurier vorbei, sammelt die Spenden ein und bringt sie zur Spendenannahme der diakonia.

„Als Spezialist für den einfachen und schnellen Versand von Gegenständen suchen wir immer nach neuen Wegen, den Menschen das Leben so angenehm wie möglich zu machen. Es freut uns, dass wir die Vorteile unseres Systems und Kuriernetzes dank der Kooperation mit der diakonia nun auch gemeinnützig einsetzen können“, sagt Philipp Neumann, Geschäftsführer von einfachverschickt.de.

„Als einfachverschickt.de uns ihre Idee der kostenlosen Abholung von Kleidung und Hygieneartikeln innerhalb Münchens vorstellte, waren wir sofort begeistert. Was gibt es Schöneres, als unsere Spender zu entlasten. Für uns bietet die Kooperation auch ein Stück weit die Möglichkeit, den Menschen für ihre Hilfsbereitschaft zu danken. Wir hoffen zudem, dass sich durch die Aktion noch mehr Menschen dazu entschließen, Menschen in Not hier in München durch Spenden zu unterstützen“, freut sich Dieter Sommer, Geschäftsführer der diakonia.

Im Rahmen der Kooperation können mit einfachverschickt.de bis zum Ende des Jahres ausschließlich Kleidung und Hygieneartikel gespendet werden. Nähere Informationen zu der Verwendung der Spenden stehen unter http://diakonia.de/spenden/sachspenden bereit.
Die kostenlose App kann unter www.einfachverschickt.de/diakonia runtergeladen werden und ist im App Store von Apple oder im Google Play Store erhältlich.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Philipp Neumann, einfachverschickt.de
Tel.: +49 (0)89 125 032 221
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Katja Pfeifer, diakonia GmbH
Tel.: +49 (0)89 51 66 47 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ANGABEN ZUM VERFASSER:

einfachverschickt.de


einfachverschickt.de hat sich zum Ziel gesetzt, den Versandprozess von Paketen und Retouren zu vereinfachen. Das Unternehmen kümmert sich um sämtliche Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Paket- und Retourenversand anfallen, sei es die Abholung beim Kunden, die Beschaffung eines geeigneten Pakets, das richtige Verpacken des Gegenstands, die Auswahl des geeignetsten Paketdienstes, oder die Lieferung des Pakets zum jeweiligen Paketdienst spätestens am nächsten Tag. Das Ziel von einfachverschickt.de ist es, Privatpersonen und Unternehmen den Zugriff auf eine effizientere und kostengünstigere Versandlogistik zu ermöglichen. www.einfachverschickt.de

diakonia


diakonia ist eine gemeinnützige Organisation, die für Menschen in schwierigen Lebenslagen oder mit Behinderung Arbeitsplätze schafft. Unser Ziel ist es, Menschen zu stärken, ihnen eine berufliche Orientierung zu geben, sie zu qualifizieren und auszubilden. In den Betrieben der diakonia sind dafür rund 400 Arbeitsplätze und Beschäftigungsgelegenheiten entstanden. Der Sozialbetrieb orientiert sich an christlichen Werten. diakonia wurde 1996 von der inneren Mission München und dem Evangelisch-Lutherischen Dekanat München gegründet. www.diakonia.de


Zum Anfang
Beim diakonia Newsletter anmelden: