diakonia GmbH
Dachauer Straße 192
80992 München
Tel. 0 89 - 12 15 95 - 0
1000 Zeichen verbleibend
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Offene Stellen bei diakonia:

 


diakonia bietet Menschen, die lange ohne Arbeit waren, eine berufliche Orientierung.

Wenn Sie eine neue berufliche Perspektive suchen, sich weiterbilden oder qualifizieren möchten, dann werfen Sie doch einen Blick auf die momentan offenen Stellen bei diakonia.

diakonia bietet in München und Ebersberg 400 Ausbildungs- und Arbeitsplätze.

Adresse für Bewerbungen:

 

diakonia
Dachauer Str. 192
80992 München

089 – 12 15 95-0

Mailadressen für eine direkte Online-Bewerbung / nach Bereichen:

E-Mail diakonia secondhand: bewerben.secondhand@diakonia.de

E-Mail diakonia Malerfachbetrieb: bewerben.malerfachbetrieb@diakonia.de

E-Mail diakonia Inhouse: bewerben.inhouse@diakonia.de

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Ihre Bewerbungen werden durch den Verantwortlichen für die jeweils offene oder geeignete Stelle bearbeitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im gesamten Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diese für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen gem. § 49 Abs. 7 DSG‑EKD erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

diakonia Projekte

Stelle: Sozialpädagogen (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d)
Stellen-Nummer: 20191205
Eingestellt am: Donnerstag, 5th Dezember 2019
Abteilung: Beratungsstelle IBZ
Arbeitszeit: 30 - 40 Wochenstunden
Ort: München
Seidlstr. 4, 80335 München
Beschäftigungszeitraum:

Beschreibung:

Für unseren Beschäftigungs-, Inklusions- und Umschulungsbetrieb diakonia – Projekte suchen wir für unsere Beratungsstelle IBZ- IntegrationsBeratungsZentrum ab 01.01.20 oder später einen

 

Sozialpädagogen (m/w/d) oder

Sozialarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit und /oder Vollzeit

 

diakonia ist ein gemeinnütziger sozialer Betrieb zur Förderung der beruflichen und sozialen Integration arbeitsloser Mitbürgerinnen und Mitbürger. Besonders verpflichtet ist sie den Menschen, deren individuelle Handicaps besonders große Barrieren zum Arbeitsmarkt bilden. Die diakonia ist eine Tochtergesellschaft der Inneren Mission München und des Evangelisch-Lutherischen Dekanats München.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Klienten im ALG II Bezug bei der sozialen und beruflichen Integration
  • Entwicklung und Durchführung von Gruppenangeboten zur Förderung und Qualifizierung unserer Klienten
  • Verlaufsdokumentation und Erstellung von Dokumenten und Statistiken
  • Übergreifende Verwaltungsaufgaben
  • Austausch und Kooperation mit den Kostenträgern (z.B. Jobcenter)

 

Gewünschte Fähigkeiten:

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik o.ä. Qualifikationen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sie gehen offen auf Menschen zu und pflegen einen wertschätzenden Umgang
  • Freude am Arbeiten im Team
  • Mittragen des diakonischen Auftrages
  • Systemische und therapeutische Zusatzqualifikationen wären wünschenswert
  • Gute Kenntnisse im Rechtskreis SGB II, SGB III und SGB XII
  • Sehr gute administrative Kompetenzen und MS-Office Kenntnisse

 

 

 

 

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem innovativen, sich ständig weiter entwickelnden Unternehmen
  • Inspirierendes, kollegiales Umfeld
  • Hohe Eigenverantwortung in der Umsetzung
  • Vergütung nach AVR Bayern
  • Jährliche Zuwendung
  • Arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente und Beihilfeversicherung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision

 

Bewerber mit einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbung bitte per E-Mail oder schriftlich an:

mkuehnhardt@diakonia.de; diakonia GmbH, Projekte, z.Hd. Marita Kühnhardt, Seidlstr. 4, 80335 München

 

Rückfragen gerne an:

Frau Kühnhardt, Tel.: 089/121595-42 oder Fr Zenner, Tel.: 089/121595-36.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.diakonia.de

Bewerbung senden an  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
zurück zu den Stellenanzeigen  
Zum Anfang