Newsletter diakonia

Newsletter diakonia

Newsletter

Januar 2022


Wir wünschen allen Kunden ein frohes Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Bleiben Sie gesund.


Bitte beachten Sie:

Am 24.12. und am 31.12. bleiben alle Geschäfte und
die Spendenannahme geschlossen.


kleidsam

50% auf die gesamte Winterware

Beginn 18.01.2022



kleidsam Gartenhaus

50% auf die gesamte Winterware

Beginn 18.01.2022


Stoffwechsel

50% auf die gesamte Winterware

Beginn 18.01.2022


Bunter Hausrat


Wertstoff#4

50% auf die gesamte Winterware

Beginn 18.01.2022


CD’s und DVD’s in großer Auswahl



Kaufhaus

Winter SALE:

50% auf Winterbekleidung ab dem 18.01.2022

Aktionsmarkt vor dem kaufhaus:
Gutes von Gestern zu unschlagbaren Preisen – 17.01. – 28.01.

Alles für Babies und Kinder:
Möbel und Spiele

Bücher für kleine und große Kinder


Lebhaft

Gemälde, Drucke, Bilder und Rahmen

Wir präsentieren Ihnen frische Motive und Perspektiven, sowie das nötige Drumherum!


Sale ab 18.1.: Gläser und Porzellan großzügig reduziert!



M7

50% auf die gesamte Winterware

Beginn 18.01.2022


Instrumente in großer Auswahl



voila

4.1. – 15.1. Höckerchen, Tischchen und Kommödchen

Ein gutes neues Jahr, ein schönes neues Secondhand-Kleinmöbel aus dem Voilà.


18.1. – 29.1. Hausrat-SALE

Kommode gekauft, aber noch kein hübsches Service zum reintun? Wir hätten da was: Hausrat zu günstigen Preisen!


Herzlichen Dank Tengelmann Twenty-One KG

Wir freuen uns sehr über eine großzügige Sach- und Geldspende der Tengelmann Twenty-One KG. Anna-Sophia Haub überreicht Geschäftsführer Thomas Johannes Rosenberger eine Geldspende in Höhe von 1.000 €. Außerdem haben Tengelmann-Mitarbeiter Sachspenden gesammelt.
Am 25. November 2021 war der nordamerikanische Feiertag „Thanksgiving“. Bei Thanksgiving geht es nicht nur darum als Familie zusammenzukommen, sondern auch darum sich für die Allgemeinschaft einzusetzen und die eigene Gemeinde zu unterstützen.“ Da unsere Familie in Nordamerika seit vielen Jahren familiär und unternehmerisch tätig ist, war es für uns wichtig diese Tradition auch nach Deutschland in das Tengelmann-Team nach München zu transportieren,“ so Anna-Sophia Haub.
diakonia sagt herzlichen Dank! Sach- Geld- und Dienstleistungsspenden tragen dazu bei Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten. Somit bekommen Menschen in schwierigen Lebenslagen wieder eine berufliche Zukunft und soziale Sicherheit.


Eine Erfolgsgeschichte

Naoal Abbas hat zweieinhalb Jahre bei diakonia inhouse im Cafe mooca gearbeitet bevor sie sich mit ihrem eigenen Cafè Omarino selbstständig gemacht hat.


Das Cafè in der Nähe des Moosacher Bahnhofs betreibt sie seit März 2020. Schon im Cafè mooca hat sie gerne die Kunden bedient. Vor allem haben die Kunden ihre arabischen Spezialitäten geliebt. Diese bietet sie jetzt auch in Ihrem Cafè an. Naoal Abbas war in ihrer Heimat immer selbstständig und so ist der Wunsch nach einem eigenen Cafè auch in Deutschland immer stärker geworden. Über die Tätigkeit bei der diakonia ist ihr der Schritt in die Selbstständigkeit gelungen. Ihr kleines Cafè ist ein richtiger Familienbetrieb. Die ganze Familie hilft mit. Vor allem ihr Sohn Omar unterstützt sie wo er nur kann.

Eine tolle Erfolgsgeschichte und auf jeden Fall ist das Cafè Omarino einen Besuch wert!



Malz-Tipp

Vereinfachte ALG II-Antragsstellung läuft weiter … bis einschließlich 31.03.2022

Hier gibt es weitere Informationen:

www.bmas.de


Haben Sie Fragen dazu?
Unsere Beratung ist vertraulich und kostenfrei. Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Münchner Arbeitslosenzentrum (MALZ)

Telefon 089 -12 15 95 23


Wir suchen für unser Malerteam...

Wir suchen Gesellen und/oder Meister (m/w/d) als Anleiter für unser Malerteam.


Die diakonia bietet neben secondhand im diakonia Malerfachbetrieb auch hochwertige Handwerksdienstleistungen in und um München. Als Innungsbetrieb bedienen wir das gesamte Spektrum von Gestaltungs- und Instandhaltungsarbeiten im Malerhandwerk für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Neben einer professionellen Abwicklung der Baustellen profitieren unsere Partner dabei v.a. vom ausgesprochenen Servicegedanken und unserer hohen Verbindlichkeit. Auch der Malerfachbetrieb arbeitet erfolgreich mit Menschen die aufgrund ihrer Situation oder Einschränkungen nur wenig Chancen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt haben. Es arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung miteinander, professionell und marktorientiert. Werde Teil des Teams!


Wir freuen uns über Bewerbungen (oder Anfragen für Malerarbeiten) über !



Spendenannahme

Liebe Spender*innen,
unsere Spendenannahmen am Stahlgruberring 8 und in der Dachauer Straße 192 sind für Sie geöffnet.

Mo bis Fr: 9:00 – 16:00 Uhr

Do: 9:00 – 19:00 Uhr

Sa: 9:00 – 12:00 Uhr



Hier Alle Online-Angebote der Diakonia


Kleiderkammern

Die diakonia Kleiderkammer bietet folgende Möglichkeiten der Versorgung mit Kleidung (mit Bedürftigkeitsnachweis) an:

  • Kleiderkammer am Moosfeld, Stahlgruberring:
    Di – Fr 10:00 – 16:00 Uhr nur mit Termin

  • an unterschiedlichen Standorten der Münchner Tafel e. V. Orte und Termine sind bei der Tafel zu erfragen. Für die Ausgabe dort, sind nur Tafelausweis-Inhaber berechtigt.

Hier geht es zu den Öffnungszeiten unserer
Kleiderkammer und der mobilen Kleiderkammer


Offene Stellen bei
Diakonia

diakonia bietet Menschen, die lange ohne Arbeit waren, eine berufliche Orientierung.

Wenn Sie eine neue berufliche Perspektive suchen, sich weiterbilden oder qualifizieren möchten, dann werfen Sie doch einen Blick auf die momentan offenen Stellen bei diakonia.



Unsere Secondhand Läden

kleidsam

Secondhand für Frauen
Blutenburgstraße 65
80636 München


kleidsam Gartenhaus

Secondhand für Frauen
Blutenburgstraße 65
80636 München


WertStoff#4

Secondhand Streetstyle
Seidlstraße 4
80335 München


stoffwechsel

Secondhand
Donnersbergerstraße 32
80634 München


kaufhaus

diakonia Secondhand
Dachauer Straße 192
80992 München


lebhaft

Secondhand
Schleißheimerstr. 81
80797 Münche


M7

Secondhand mit Stil
Münchener Str. 7
85560 Ebersberg


Voilà

Secondhand

Kurfürstenstr. 4

München 80799 München


diakonia nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

So behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich stets entsprechend dem Kirchlichen Datenschutzgesetz (KDG) sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer neu überarbeiteten Datenschutzerklärung.

hier >>>


Dieser Newsletter ist ein Service von diakonia GmbH

V. i. S. d. P.: Thomas Johannes Rosenberger,
Geschäftsführer diakonia Dienstleistungsbetriebe GmbH

Dachauer Straße 192, 80992 München

Tel. 0 89-12 15 95-0

E-Mail 



Zum Abbestellen des Newsletters bitte hier Abmelden

Haftungsausschluss

© 19.08.2022 diakonia GmbH.


diakonia.de / schreiben Sie uns